Freund/innen dieses Blogs

Bubbles, [untitled],
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
bellemichelle,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

Gaia..

hallo was für einen schönen Ni... rosalie68,2009.06.23, 19:10

Gaia

Hallo!!! Das finde ich cool, dass du di... irland1976,2009.06.23, 19:08

Selber ernten im Garten

Nun, ich hab ja ein kleines Gärtche... gaia,2009.06.23, 18:262 Kommentare

danke fürs welcome

ja inzwischen gehts mir recht gut, bin s... gaia,2009.06.23, 18:16

@gaia

schön, das du mal wieder zeit hast,... marieblue,2009.06.22, 20:18

hallo Gaia

schön das du auch wieder mal hier g... bellemichelle,2009.06.22, 20:15

Walpurga, allein zu Haus

na, das ist ja richtig komisch: mein Man... gaia,2009.06.22, 19:133 Kommentare

gaia,

ich wiederhole gerne noch mal den absatz... jh,2007.11.16, 21:34

Kalender

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    ercabi (Aktualisiert: 21.11., 23:27 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 21.11., 23:18 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 19.11., 23:18 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 17.11., 11:10 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 17.11., 08:36 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 14.11., 09:09 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 7.11., 16:34 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 7.11., 16:32 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.11., 16:12 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 5.11., 18:50 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 1.11., 21:42 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
Dienstag, 23.06.2009, 18:26
Nun, ich hab ja ein kleines Gärtchen, mit Sträuchern und Blumen, aber es gibt zu viel Schatten, als dass du auch Gemüse wachsen würde. Die Kräuter hab ich auf der anderen Seite beim allgemein zugänglichen Arkadengang, dort gibt es wenigstens Morgensonne.
Ich such schon seit längerem einen Garten, wo ich Gemüse anbauen kann und auch ernten kann. Heute habe ich ein bisschen rumgesucht, über die MA 49 bin ich dann zu "selbsternten" gekommen, die haben Gartengrundstückchen zu pachten, im Frühjahr gibt Säumlinge, dann gehts soll mit Einsetzen, Hegen und Pflegen und dann auch Ernten. Nächstes Jahr muss ich mich rechtzeitig dafür anmelden, außer es gibt hier jemanden im 16. , 17., oder 18. Bezirk, der mir privat so ein Fleckerl gegen Gegenleistung zu Verfügung stellt.
Heuer hab ich mich noch mit Kisterl für Rucola und Töpfen für Hokkaidokürbis (sie wachsen zu meiner Freude schon ganz ordentlich und wenn der Regen die Blüten nicht auflöst, gibts eine schöne Kürbisernte im Herbst) zufrieden gegeben. Nächstes Jahr soll es mehr werden.
Hat jemand Erfahrung mit "selbsternte"-Gärten?
Für alle Hinweise dankbar!
Eure Gaia (MutterErde) Verehrerin


Montag, 22.06.2009, 19:13
na, das ist ja richtig komisch: mein Mann und unser Hund sind für ein paar Tage auswärts und ich bin seit langem wieder mal allein in der Wohnung, noch dazu bei diesem Sauwetter. Dabei habe ich jahrelange (gute) Singleerfahrung hinter mir, aber nach 10 Beziehungs- und Miteinanderleben Jahren gewöhnt frau sich ganz schön an den Mann. Wir sind ja praktisch 24 stunden am Tag zusammen, weil wir auch zu Hause arbeiten und unsere Klienten hierher kommen. Da hat zwar jeder für sich immer wieder zu tun, aber wir reden pausenlos miteinander, fast nie sitzt einer allein am tisch beim essen. dazu kommt noch unsere liebe hündin, wir haben sie seit 1 1/2 jahren und ihr herumgetänzel, wenn ich den kühlschrank öffne, fehlt mir. obwohl sauwetter ist, habe ich das gefühl, ich muss hinaus, bin das ja vom gassi gehen so gewöhnt.
ja und da sind dann auch ganz neue perspektiven: ich treffe freundinnen ohne absprache mit meinem mann, nichts liegt herum und muss weggeräumt werden (ich denk ich kann die bedienerin für freitag absagen), war sehr kreativ heute und habe für die neu renovierte wohnung einer freundin was schönes geschaffen. habe zeit wieder mal meinen woman-blog zu besuchen.
ja, alles hat zwei seiten!
mein Bester ist ein ganz lieber, er geht täglich 1 1/2 std. und das gleiche wieder retour, um mich anzurufen, weil es bei diesem wetter im abgelegenen tal keinen handyempfang gibt! ;-)


Dienstag, 13.11.2007, 13:44

Erde mein Körper, Wasser mein Blut, Erde mein Körper, Feuer mein Geist!
Seit ich regelmäßig die Jahreskreisfeste feiere, Rituale mache, mit anderen gemeinsam die Qualität der jeweiligen zeit bewusst erlebe um so mehr fühl ich mich eingebettet in das Werden und Vergehen des Jahreskreises. Das ist für mich eine naturbezogene Spiritualität, die weit über die konfessionellen Kirchen hinausgehen. Wir feiern als nächstes die Wintersonnwende, dazu ist das Bild. Wir werden einen Weihnachtsbaum = Weltenbaum/Lebensbaum schmücken, mit alten magischen, rituellen Symbolen, roten Kugeln, goldenen Nüssen, schamanisch-visionären Fliegenpilzen, leutenden Kerzen. Dazu hab ich verschiedene Lichtertänze ausgedacht, wenn ein bisschen Schnee im Garten liegt, können wir dort eine Feuerspirale gehen, auch Räuchern ist mir wichtig, beginnen doch mit der Wintersonnwende die 12 Rauhnächte. Weil ich ja selber Theologie studiert habe ist mir auch der Bezug zum heutigen Weihnachten feiern, die Geburt Jesu und alle Traditionen dazu wichtig. Ich freu mich schon, wenn ich die Kürbisse und Astern und Kastanien bald mit den Tannenzweigen und Zapfen und Misteln,... tauschen kann. Aber bei uns im Haus bin ich immer die erste, da will ich noch ein bisschen warten,...
Wäre schön, wenn ich mich hier mit interessierten Frauen austauschen könnte. Unser Feste sind aber auch für "bewusste" Männer offen.
schön von dir zu hören! Walpurga